Logopädie in Reichelsheim
                                           

 

Ihr Logo-Team

 

Stefanie Keil

 

Akademische Sprachtherapeutin, Bachelor of Science, Praxisinhaberin

2010-2014: Studium an der Europa Fachhochschule Fresenius in Idstein

Zusatzqualifikationen:

  • Therapieansatz von Dr. Barbara Zollinger für Kinder im Vorschulalter
  • N.A.P. in der Dysphagietherapie 
  • SYMUT: Die Systemische Mutismustherapie - Wenn alle helfen, das Schweigen zu besiegen
  • Therapeutisches Trachealkanülenmanagement
  • Dysphagie bei ausgewählten neurologisch progredienten Erkrankungen - Parkinsonsyndrome, ALS, Chorea Huntington
  • LSVT® LOUD (Lee Silverman Voice Treatment) 
  • verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt
  • K-Taping Logopädie-Therapeutin
  • Das Stimm-Mobil-Konzept® - Mit Vollgas zur erfolgreichen Stimmtherapie
  • Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit Duogramm und Grammatisches Inputspiel
  • Stimulationstechniken im orofazialen System bei kooperativen und weniger kooperativen Patienten (Kölner Dysphagiezentrum)

 

 

Nina Steinmann


Staatlich anerkannte Logopädin, Mitarbeiterin

2011-2014: Ausbildung zur Logopädin an der Fachschule für Logopädie der SRH Fahschulen GmbH Heidelberg

Zusatzqualifikationen:

    • Therapeutisches Trachealkanülenmanagement
    • Das Stimm-Mobil-Konzept® - Mit Vollgas zur erfolgreichen Stimmtherapie
    • Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit Duogramm und Grammatisches Inputspiel

     

     

    Regina Krämer

     

     staatlich anerkannte Logopädin, Mitarbeiterin

    2013-2016 Ausbildung an der IB-Medizinische Akademie Mannheim

     

    Zusatzqualifikationen:

    • "KommAss®!" Führen zur Kommunikation- Ulrike Funke
    • Das Stimm-Mobil-Konzept® - Mit Vollgas zur erfolgreichen Stimmtherapie
    • Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit Duogramm und Grammatisches Inputspiel

     

     

    Wir bieten Ihnen

    • Beratung, Diagnostik und Behandlung logopädischer Störungen für Patienten jeden Alters
    • Aufmerksamkeit und Empathie im Umgang mit Patienten
    • ein breites Leistungsspektrum für Erwachsene und Kinder rund um Sprache, Sprechen, Stimme und Schlucken
    • eine große Bandbreite unterschiedlicher logopädischer Therapieansätze, -konzepte, - methoden und –settings unter Berücksichtigung des aktuellen Wissensstandes
    • auf den Patienten und dessen Ziele individuell abgestimmte Therapie
    • zielorientierte Zusammenarbeit mit den überweisenden Ärzten, Schulen, Kindergärten, Frühförderstellen und anderen Therapeuten (z.B. Ergotherapeuten)
    • auf ärztliche Verordnung Hausbesuche im Kreis Odenwald

    Therapieraum 1

    Wartebereich

    Therapieraum 2